Events

14.09.2018- 16.09.2018
08.11.2018

thinkport VIENNA bietet verschiedenste Möglichkeiten, komplexe Prozesse und Technologien der Logistik im dynamischen Umfeld der Stadt unter aktiver Einbeziehung einer Multi-Stakeholder-Umgebung methodisch aufzubereiten, Realtests umzusetzen und Analysen der Erkenntnisse durchzuführen, um neue Lösungen entlang des Innovationszyklus zu begleiten. Vorläufig sind die Co-Creation- und Open Innovation-Aktivitäten des thinkport wie folgt geplant

Aktivitäten │ Veranstaltungen

Verortung

Mitmach-Labor und Ausstellungsraum Hafen Wien
Mobile Ausstellung │ Citylab Ortsvariabel innerhalb des Stadtgebiets
Workshops Innovationsvorhaben BOKU, Hafen Wien, Citylabs
Open Innovation Plattform BOKU, Hafen Wien, Citylabs
Technologiedemonstrationen Hafen Wien
Schau- und Testraum Lastenbikes Heavy Pedals
News │Social Media Facebook, Twitter, Website
Forum Green Logistics Variierende Veranstaltungsorte

Das oben aufgezählte Forum Green Logistics, welches die BOKU Wien als Betreiberorganisation in den thinkport VIENNA mit einbringt, ist ein langfristig angelegtes Projekt für die Schaffung eines nachhaltigen Bewusstseins in der Logistik, das Stakeholder vernetzt und auf ihrer Reise in das Jahr 2030 begleitet. Der Fokus des Forums Green Logistics liegt auf der Stärkung der interdisziplinären und branchenübergreifenden Kooperation auf nationaler und internationaler Ebene mit einem klaren Blick in die Zukunft. Das Ziel besteht darin, einen regen Wissensaustausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu etablieren und allen Akteuren den Weg von der Fiktion zur Vision, über die Technologie zur Mission aufzuzeigen und damit langfristig Innovation zu fördern.

Mehr Informationen dazu unter www.forumlogistics.at